Ein auf dem Dezimalsystem aufgebautes Maßsystem. Erstmals 1670 hatte der Astronom G. Mouton das Dezimalsystem als Grundlage für ein einheitliches Maßsystem vorgeschlagen. Es basierte auf der Gradminute, die dem 60. Teil des Erdmeridiangrades entspricht. 1889 wurde der Meter auf Grundlage

des 40 000 000. Teils des Erdmeridiangrades aufgebaut. Eine noch genauere Definition des Meters gab es 1960. Der Meter hat genau 1.650.763,72 Wellenlängen auf der orangen Spektrallinie des Krypton-86-Isotops im luftleeren Raum. Diese Größe ist unveränderlich.

A | B | C | D | E | F | G | H | I | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | X | Z | |