Ist ein Zahlensystem mit zehn Ziffern. Bei den klassizistischen, Renaissance- und Barock-Antiquaschriften werden grundsätzlich zwei Arten von Ziffern unterschieden, nämlich Minuskelziffern (Mediävalziffern) und Majuskelziffern. Minuskelziffern haben im Gegensatz zu Majuskel- oder Versalziffern Ober- und Unterlängen wie Kleinbuchstaben sowie variable und der Zeichenform angepasste Dickten.

A | B | C | D | E | F | G | H | I | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | X | Z | |