News

Lessebo in the „PAPER MOODS“–The Fashion Issue

Geese präsentiert im neuen Mix aus Magazin und Musterbuch inspirierende Menschen und ihr kreatives Arbeiten auf den verschiedenen Oberflächen und Färbungen des Naturpapiers LESSEBO.

Papier ist eine Bühne für kreative Ideen und ihre Umsetzung. Das merkt das Team des Hamburger Naturpapierspezialisten Geese jeden Tag aufs Neue, wenn deren Kunden von ihren Projekten erzählen und an ihrem Arbeitsprozess teilhaben lassen. Diese Geschichten dienten als Inspiration für Interviews mit kreativen "Machern". Das Ergebnis ist „PAPER MOODS“. In dem Magazin mit Musterbuchcharakter werden inspirierende Menschen und ihr kreatives Arbeiten in Wort und Bild vorgestellt.

Inhaltlich beschäftigt sich die erste Ausgabe „The Fashion Issue“ mit kreativen Prozessen bei sechs norddeutschen Fashion-Labels. Gedruckt auf einer gelungenen und dem Inhalt angepassten Kombination aus verschiedenen Färbungen und Grammaturen des Naturpapiers LESSEBO zeigt sich, dass geglättete und raue Oberfläche nebeneinander gut funktionieren. Die Informationen, welche Grammatur und Färbung jeweils eingesetzt wurden, findet man auf jeder der 104 Seiten des Magazins sowie im Bonusheft. Das Ziel, brillante Druckergebnisse auf Naturpapier zu zeigen, ist auch aufgrund eigens für LESSEBO erstellte ICC Profile erreicht worden.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Entstanden ist ein Musterbuch der besonderen Art, das auf fiktive Inhalte verzichtet und lieber wahre Geschichten erzählt. Abgerundet durch ein Bonusheft in dem LESSEBO, der Hersteller Lessebo Bruk und Geese Papier genauer vorgestellt werden.

Das Papier LESSEBO gibt es in den zwei Oberflächen LESSEBO smooth und LESSEBO rough. Die doppelt geglättete, sehr geschlossene, homogene und natürliche Oberfläche von LESSEBO smooth bietet die perfekte Mischung aus angenehmer Haptik und der brillanten Wiedergabe von vollen Flächen und Bildmotiven, die man sonst nur bei gestrichenen Papieren findet. Die Oberfläche von LESSEBO rough ist rauer und haptisch charakteristischer. LESSEBO rough hat ein 1,3 faches Volumen, weswegen es bei gleicher Grammatur dicker als Papiere mit einfachem Volumen ist. LESSEBO gibt es je nach Färbung und Oberfläche von 80 – 440 g/m².

Die LESSEBO Papiere werden ökologisch und sozial nachhaltig produziert und sind mit dem FSC- oder PEFC Siegel zertifiziert.

PAPER MOODS entstand in Zusammenarbeit mit Studio MAVEN, Berlin und kann kostenlos per Mail angefordert werden.

Weitere Informationen:
» www.geese.de