News

Masterstudiengang „Kommunikationsdesign und Produktdesign“

Am 14. Dezember endet die Bewerbungsfrist für den interdisziplinären Masterstudiengang „Kommunikationsdesign und Produktdesign“

Foto 1: Masterstudiengang „Kommunikationsdesign und Produktdesign“
Wer am Fachbereich Gestaltung der FH Aachen zum nächsten Sommersemester sein Masterstudium in „Kommunikationsdesign und Produktdesign“ beginnen möchte, hat noch bis zum 14. Dezember Zeit, seine Unterlagen einzureichen.

Bachelor- und Diplomabsolventen müssen sich mit einer Projektskizze bewerben, die die inhaltliche Ausrichtung und Zielsetzung ihrer Masterarbeit umschreibt. Der Zugang zum Studium erfolgt wie bei allen Designstudiengängen der FH Aachen durch eine Eignungsprüfung, über die die erforderliche Qualifikation der Studienbewerber festgestellt wird.

Der Master-of-Arts „Kommunikationsdesign und Produktdesign“ ist ein konsekutiver und interdisziplinärer Studiengang, der die Schnittmengen der verschiedenen Designdisziplinen thematisiert, in komplexen Projekten abbildet und neue Gestaltungsperspektiven eröffnet.



Der Studiengang zeichnet sich durch eine enge Verzahnung von konzeptioneller, gestalterischer Praxis und theoretischer Reflexion aus. Individuelle Projektbegleitung und theoretische Vertiefung bilden die Grundlage für den dreisemestrigen Studiengang. Der erfolgreiche Abschluss des Masters erfüllt die Voraussetzung für das Promotionsvorhaben.

Unter master.design.fh-aachen.de können die Bewerbungsunterlagen heruntergeladen werden.

Weitere Informationen:
» master.design.fh-aachen.de