News

Scholz & Friends schreibt zum vierten Mal "Bin ich vielleicht Werbetexter?" aus

Schön musst Du nicht schreiben. Nur besser.

Foto 1: Scholz & Friends schreibt zum vierten Mal "Bin ich vielleicht Werbetexter?" aus
Mit der Aufforderung: „Schön musst Du nicht schreiben. Nur besser.“ lädt das Agenturnetzwerk Scholz & Friends zum vierten Mal Studierende aller Studienfächer ein, ihre Berufung zum Texter zu entdecken. Noch bis zum 6. April 2007 können sich wortgewaltige Talente für den „Bin ich vielleicht Werbetexter?“-Wettbewerb bewerben. Detaillierte Informationen sowie den Texter-Test zum Download findet man unter: www.s-f.com/berlin/de.

In den drei Aufgaben des Texter-Tests sollen die Bewerber mit ihren Formulierungen zeigen, welches Potenzial in ihnen schlummert. Unter allen Einsendungen werden die 20 Besten ausgewählt und zu einem Workshop-Wochenende mit Kreativen von Scholz & Friends eingeladen. Gemeinsam mit den Profis entwickeln sie Kampagnen und lernen das wahre Texterleben kennen.

Das Workshop-Wochenende findet am 5. und 6. Mai 2007 in Berlin statt. Die Dozenten und Gastrednern sind:
- Sebastian Turner, Partner und Vorstandsvorsitzender Scholz & Friends, langjähriger ADC-Sprecher und Professor an der Universität der Künste
- Bastian Engbert, Creative Director bei Scholz & Friends Berlin

Der Texterwettbewerb ist neben dem „Scholz & Friends Scholarship for Creative Excellence“ und dem interdiziplinären Praktikum „creativevillage“ ein weiteres Standbein der Nachwuchsförderung von Scholz & Friends. Die Friends möchten über diesen Wettbewerb auch gezielt Talente für die eigenen Reihen entdecken – bereits fünf ehemalige Teilnehmer des Texterwettbewerbs sind heute feste Mitarbeiter der Agentur.

Infos und der Texter-Test zum Download:
» www.s-f.com/berlin/de

Weitere Informationen:
» www.s-f.com