Bibliothek

Markterfolg durch benutzergerechte Gestaltung

Erfolgsfaktor „Usability“ für Konsum- und Investitionsgüter

Der Erfolg eines Produkts hängt entscheidend davon ab, ob und wie gut seine Benutzer mit ihm zurechtkommen. Dafür steht der Begriff Usability: die Leichtigkeit, mit der wir Dinge nutzen können, und zugleich ein handfester Erfolgsfaktor. Um die einfache Benutzbarkeit von Produkten geht es in diesem Buch.

Die Autoren Martin Böcker und Matthias Schneider führen in die Begriffswelt rund um die Gebrauchstauglichkeit von Produkten ein und erläutern ihre Bedeutung für den kommerziellen Erfolg. Besonders die eingehende Auseinandersetzung mit der Zielgruppe des Produkts ist von zentraler Bedeutung: Denn ein Produkt kann nicht für alle gleichermaßen nutzbar und nützlich sein, sondern muss sich an den Erwartungen und Bedürfnissen der tatsächlichen Benutzer orientieren.

Weitere im Buch behandelte Themen sind die Gestaltung von Konsum- und Investitionsgütern mit hoher Gebrauchstauglichkeit, Aspekte der Implementierung und Evaluierung sowie der Bereich der Barrierefreiheit. Zahlreiche Regeln und praktische Tipps unterstützen den Leser bei der Umsetzung und Bewertung von Benutzungsoberflächen und bei der Erstellung von Produktinformationen.

Das Buch richtet sich an alle, die in ihrer täglichen Arbeit zur Gestaltung von Produkten beitragen, auch wenn sie keine Experten im Design von Benutzeroberflächen sind.
Autor/in:Martin Böcker, Matthias Schneider
Verlag:Beuth
Erscheinungsjahr:2013
Ausführung:320 Seiten, Broschiert
Format:DIN A4
Preis:ca. 54,00 Euro
ISBN:3410228640