Bibliothek

Babic road show

Trucks und ihre Fahrer

Foto 1: Babic road show
Während seiner abschließenden Studienarbeit ist Alexander Babic nach Australien und Südafrika gereitst um sich ganz dem Phänomen der sehr großen LKWs zu widmen. Das zentrale Thema seiner Arbeit konzentriert vor allem auf die Fahrer dieser großen Maschinen.

Die Technik der Freistellung, die den Hintergrund ausblendet, ist signifikant für die Objekte der Bilder: Die Trucker sind „frei“ und folgen ihrem Fernweh. Sie leben unterwegs nicht ganz ungefährlich, denn die Welt der Highways hat ihre eigenen Gesetze. Alexander Babic hat ihre Gesichter, in denen sich ihre Stärke, aber auch ihre Verletzlichkeit widerspiegelt, fixiert. Dabei ist sein wichtigstes Zubehör ein großes weißes Tuch, vor dessen Hintergrund er die Männer portraitiert. Er will, so sagt er: „Gesichter, in denen sich Geschichten, Erlebnisse, auch Tragik und erlebte Härte widerspiegeln, auf ganz klassische und ungeschmückte Art und Weise als Schwarzweiß-Porträts festhalten.“

Abbildungen der LKWs, der Rastanlagen und der Landschaften ergänzen die schwarzweißen Portraits und erzeugen eine atmosphärische Gesamtheit der Reihe.
Autor/in:Alexander Babic
Verlag:daab
Erscheinungsjahr:2004
Ausführung:120 Seiten
Preis:ca. 39,95 Euro
ISBN:3937718966